Vogelgezwitscher von einer Bachstelze

Vogelgezwitscher

Ein Beispiel dafür, wie sehr das Zusammenleben mit Tieren unsere Gesundheit beeinflusst …

Wer Vogelgezwitscher um sich hat, ist seelisch ausgeglichener. Britische Forscher zählten morgens und nachmittags die Zahl der Vögel in der Wohnumgebung ihrer 270 Probanden: Je mehr Amseln, Rotkehlchen, Blaumeisen und anderes Gefieder zu sehen waren, desto seltener fühlten sich die Bewohner depressiv, ängstlich und gestresst. (Quelle: PSYCHOLOGIE HEUTE Juli 2017)